Testversion

Betriebssystem

  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP
Bexlab Clipboard Manager V1

Kopiert man beispielsweise einen Text oder eine Grafik, so werden die Daten in der Zwischenablage abgelegt und können in einer beliebigen Anwendung eingefügt werden. Kopiert man aber neue Daten, so gehen die zuvor in der Zwischenablage befindlichen Daten verloren. Auch nach einem Neustart wird der Inhalt der Zwischenablage verworfen.

Hier schafft der Bexlab Clipboard Manager V1 Abhilfe und ermöglicht das dauerhafte Speichern von Daten der Zwischenablage. Der Bexlab Clipboard Manager V1 überwacht permanent im Hintergrund die Zwischenablage und kann über das Taskleistensymbol oder die Tastenkombination Win+C (änderbar) aufgerufen werden. Sobald sich ein neuer Inhalt in der Zwischenablage befindet, wird dieser automatisch erfasst und abgespeichert. Die abgespeicherten Datenbestände können dann nach Belieben wieder in die Zwischenablage zurückkopiert werden.

Folgende Datentypen können erfasst werden:
  • Texte samt Formatierung (Schriftart/-größe, Ausrichtung, etc.)
  • Grafiken
  • Dateien/Ordner

       

Weitere Funktionen im Überblick:

Vorschau

Über die integrierte Vorschau können abgespeicherte Datenbestände betrachtet werden. Nützliche Zusatzfunktionen, wie z.B. eine Volltextsuche, das Festlegen eines Bildausschnittes und eine Speichermöglichkeit runden die Vorschau-Funktion ab.
URL-Checker

Oft wird ein Text kopiert, der Internet-Links beinhaltet und man möchte diese Verweise zur weiteren Verarbeitung aus dem Text extrahieren. Hier kann der URL-Checker eingesetzt werden. Einfach den gewünschten Text kopieren, im Bexlab Clipboard Manager V1 den URL-Checker starten und schon werden alle Internet-Links aufgelistet. Diese Verweise können dann direkt geöffnet, kopiert oder auch in eine Textdatei gespeichert werden.
Ablagen

Um wichtige Einträge zu gruppieren, können Ablagen erstellt und eingesetzt werden. Jeder erstellten Ablage kann eine freie Bezeichnung und ein Farbcode zugeteilt werden.
Suche

Ein sehr wichtiger Bestandteil ist die Such-Funktion. Einfach einen Suchbegriff eingeben und alle Einträge, die den Suchbegriff enthalten, werden aufgelistet. Volltextsuche wird dabei ebenfalls unterstützt, um Textinhalte bei der Suche miteinzuschließen.
Filter

Neben den Ablagen und der Such-Funktion können auch noch Filter definiert werden, um gewünschte Einträge schnell zu finden. Dabei stehen verschiedene Filterkriteren zur Verfügung.
Speichern als Datei

Möchte man Datenbestände beispielsweise an Dritte weitergeben, so ist dies ebenfalls möglich. Alle im Bexlab Clipboard Manager V1 gespeicherten Daten können als eigene Datei mit der Endung .bcmf abgespeichert werden. Optional kann die erstellte BCMF-Datei auch mit einem Passwort geschützt werden.
Bildschirmfotos

Optional kann das Erstellen von Bildschirmfotos aktiviert werden, wodurch bei jeder Datenerfassung automatisch ein Bildschirmfoto des Desktops erstellt wird.
Datenordner

In Datenordnern werden alle erfassten Daten gespeichert. Der Bexlab Clipboard Manager V1 bietet die Möglichkeit, mehrere Datenordner festzulegen und zwischen den Datenordnern bequem zu wechseln. Auch die gemeinsame Nutzung eines Datenordners ist möglich - sowohl auf dem lokalen Rechner, als auch im Netzwerk.

Der Bexlab Clipboard Manager V1 ist ein unentbehrlicher Begleiter bei der täglichen Arbeit mit der Zwischenablage. Laden Sie sich die kostenlose Testversion herunter und überzeugen Sie sich selbst.
 
KontaktImpressum
Copyright © 2009-2010 Bexlab, Hartmut Beck