Testversion

Betriebssystem

  • Windows 98
  • Windows Me
  • Windows 2000
  • Windows XP

Pressemeinungen

T-Online.de (Top Tipp des Tages - 23.02.2004)
"Das kleine Shareware-Tool StartPatrol verhindert, dass beim Hochfahren mehr Programme als erwünscht geladen werden."
StartPatrol

Viele Programme, aber auch Trojaner, schreiben sich selbstständig in den Startbereich von Windows, um bei einem Neustart automatisch wieder zu starten. Dabei kann es passieren, daß ungewollte oder sogar gefährliche Programme bei jedem Start von Windows, ohne Ihr Wissen, gestartet werden. StartPatrol bietet Ihnen die Sicherheit, daß sich wirklich nur jene Programme in den Startbereich eintragen, die von Ihnen freigegeben wurden. Somit ist StartPatrol die ideale Ergänzung zu Ihrem bestehenden Anti-Virenprogramm.

 

Funktionen von StartPatrol im Überblick:
  • Überwachung der Startbereiche in Echtzeit
  • Isolierung von Elementen, noch bevor die Warnmeldung ausgegeben wird
  • Meldung von neuen Prozessen
  • Bequeme Bearbeitung der einzelnen Startbereiche
  • Ausgliederung von Startelementen und Prozessen
StartPatrol überwacht ständig im Hintergrund alle Änderungen in den Startbereichen und meldet diese sofort, nachdem der jeweilige Starteintrag bzw. Startdatei isoliert wurde. Dadurch wird verhindert, daß ein ungewünschtes Startelement durch einen unmittelbaren Neustart von Windows ausgeführt wird. Sobald die Warnmeldung angezeigt wird, können Sie entscheiden, ob Sie das Startelement freigeben möchten oder nicht.

Weiters bietet Ihnen StartPatrol auch eine Überwachung von laufenden Prozessen. Gleichzeitig mit der Überwachung der Starteinträge werden Ihnen alle neuen Prozesse von StartPatrol gemeldet. Dadurch haben Sie die Kontrolle, welche Programme im Hintergrund aufgerufen werden und können diese danach direkt über StartPatrol beenden.
 
KontaktImpressum
Copyright © 2009-2010 Bexlab, Hartmut Beck